Diese Seite in Deutsch anzeigen. Show this page in english. Mostra questa pagina in italiano.

Waldlehrpfad Zedlacher Paradies

Eine leichte Wanderung durch einen zauberhaften Lärchenwald.

Das Zedlacher Paradies ist ein uralter Kulturlandschaftsraum mit dem ältesten Lärchenbestand Tirols. Durch diesen zauberhaften Wald führt die leichte Wanderung.

Das Zedlacher Paradies ist ein archaisches Erlebnis. Die knorrigen, riesigen Bäume haben ein erstaunliches Alter von über 500 Jahren. Teile der Lärchen beeindrucken mit einem Stammumfang von 7 Meter. Die Gelbfärbung ihrer Nadeln bietet besonders im Spätherbst ein faszinierendes Naturschauspiel. 

Der Lehrpfad präsentiert 7 Stationen. Jede von ihnen informiert über den Wald, seine Tiere und seine Funktion als Ökosystem. Gesäumt wird der Rundgang von einem 3 Meter großen Bären, einem großen Uhu, vier Eulen, einem Specht, Milben, Springschwänzen und einer riesigen Ameise. Die phantasievollen Eisenfiguren wurden vom Matreier Kunstschlosser Erich Trost geschmiedet.

Einkehrmöglichkeiten: Wodenalm, Gosserhof

Aktuelles

Tolles Fest zum Erlebnis Bauernhof
06.10.2019

Einsteigen und losfahren - Gäste nützen alle Busse in Osttirol kostenl...